Ein Ferienhaus in Westsardinien mieten

Naturbelassene Küstenabschnitte, unberührte Gebirgslandschaften und jahrtausendealte Steinruinen prägen das Landschaftsbild im dünn besiedelten Westen Sardiniens.

Ferienhaus Westsardinien

Die Westküste Sardiniens setzt sich aus wilden Steilküsten, idyllischen Stränden und winzigen Badebuchten zusammen. Die Region ist nur dünn besiedelt und die Einwohner leben in kleinen Fischerdörfern und alten Küstenstädtchen. Somit bietet sich die Region für einen Sardinien Ferienhaus Urlaub der ruhigen Art an. Ein Ferienhaus am Meer oder eine Ferienwohnung mit mehreren Schlafzimmern können Sie in Alghero, Oristano oder Bosa mieten. Erholung suchende Urlauber schätzen die Ruhe an den Stränden und die urwüchsigen Naturlandschaften im Inselinneren.

Ein Ferienhaus mit Pool oder ein fincaähnliches Natursteinhaus sind der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge zu den einsamen Strandabschnitten der Costa Verde. Auf einer Länge von 47 Kilometern ziehen sich weiße Sandstrände, ausgedehnte Dünenlandschaften und felsige Badebuchten an der Küste entlang. Vielerorts erheben sich die Ruinen der als Nuraghen bezeichneten Wachtürme aus vorchristlicher Zeit. Lassen Sie sich vom ursprünglichen Charme der Küstenregionen inspirieren und entdecken Sie die romantischen Strände, indem Sie ein Ferienhaus in Westsardinien mieten.

Zur Startseite Ferienhaus Sardinien >>
Alle Ferienhäuser auf Sardinien >>