Santa Cristina – Brunnenheiligtum der Nuraghen-Kultur

Das Brunnenheiligtum Santa Cristina ist ein Tempel der untergegangenen Nuraghen-Kultur, die sich etwa um das Jahr 1600 v. Chr. auf Sardinien entwickelte.

Santa Cristina

Santa Cristina

Wasser: Heiliges Element der Nuraghen-Kultur
Die Nuraghen-Kultur auf Sardinien hinterließ mit rund 7.000 steinernen Türmen und Wohnkomplexen zahlreiche Zeugnisse prähistorischer Baukunst. In der Nähe der Nuraghen befinden sich häufig Brunnenheiligtümer, denn Wasser galt in der alten Zivilisation als heiliges Element. Die Brunnentempel dienten dazu, neue Kraft zu schöpfen und waren Kultstätten von einer außerordentlich hohen Bedeutung. Sie wurden an Orten errichtet, denen magische Kräfte zugesprochen wurden und an denen ein hoher Energiefluss spürbar war. Oft waren die Brunnenheiligtümer nach astronomischen Gesichtspunkten ausgerichtet und besaßen Öffnungen, durch die das Mond- oder Sonnenlicht zu bestimmten Zeiten schien. Ein eindrucksvolles Beispiel dieser prähistorischen Tempelanlagen ist das Brunnenheiligtum Santa Cristina in der sardischen Provinz Oristano.

Das Brunnenheiligtum Santa Cristina
Nur wenige Kilometer von der Ortschaft Paulilatino entfernt befindet sich der Brunnentempel Santa Cristina in unmittelbarer Nähe eines alten nuraghischen Wohnkomplexes. Der Eingang ist von einer niedrigen Steinmauer umgeben, die eine Treppe mit präzise gearbeiteten Stufen umschließt. Sie führt hinunter in den turmartigen Brunnenschacht, in dem sich die Wasserkultstätte befindet. Bronzegegenstände, die im Brunnenheiligtum Santa Cristina gefunden wurden, lassen eine zeitliche Datierung des Bauwerks zu. Archäologen gehen davon aus, dass die Kultstätte am Ende des 2. Jahrtausends v. Chr. errichtet wurde, als die Steinbearbeitung in der Nuraghen-Kultur ihren Höhepunkt erreicht hatte. Zudem wurden Räuchergefäße jüngeren Datums in dem unterirdischen Komplex entdeckt, die auf eine spätere Nutzung durch die Punier hindeuten. Eine Besonderheit des Wasserheiligtums ist die präzise Ausrichtung der Tempelanlage nach astronomischen Gesichtspunkten. Alle 18,5 Jahre scheint der Mond zur Zeit der Sommer- und Wintersonnenwende durch das Dach des Komplexes bis zum Grund.

Der Nuraghen-Komplex am Brunnenheiligtum Santa Cristina
Die Wasserkultstätte Santa Cristina liegt mitten in einem prähistorischen Nuraghen-Komplex, von dem noch heute die Grundmauern von Pilgerhütten und Wohngebäuden erhalten sind. Das Gebiet besteht aus zwei Bereichen. Der erste Bereich schließt das Brunnenheiligtum mit dem Atrium und der absteigenden Treppe ein. Der zweite Bereich schließt eine Sitzungshütte mit Schotterboden ein, die einst mit einer kreisförmigen Sitzreihe aus Stein ausgestattet war. Daneben befinden sich mehrere runde und rechteckige Räumlichkeiten, die einst Priestern und Pilgern als Unterkünfte gedient haben mochten. Unweit des Brunnenheiligtums erhebt sich die Landkirche Santa Christina, die zu Beginn des 13. Jahrhunderts errichtet wurde.

Anreise zum Brunnenheiligtum
Das Brunnenheiligtum Santa Cristina und der zugehörige Nuraghen-Komplex ist über die Staatsstraße SS 131 zu erreichen, die Sassari mit der Inselhauptstadt Cagliari verbindet. Auf Höhe des Straßenkilometers 114 führt eine ausgeschilderte Abzweigung zum Tempelkomplex. Das Nuraghen-Dorf liegt inmitten eines Olivenhaines und Parkplätze für Besucher stehen vor der Anlage zur Verfügung. Im Nuraghen-Komplex erheben sich die Überreste einer steinernen Nuraghe, die in der charakteristischen Rundbauweise errichtet wurde. Die Ruinen der Wohngebäude stammen aus unterschiedlichen Epochen der Zeitgeschichte. An der gleichen Verbindungsstraße liegt darüber hinaus das Brunnenheiligtum Santa Vittoria inmitten eines weiteren Nuraghen-Komplexes.

Mit einem Besuch des Brunnenheiligtums Santa Cristina bei Paulilatino erhalten Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub auf Sardinien einen Einblick in die hoch entwickelte Baukunst der sardischen Nuraghen-Kultur. In einem der gemütlichen Sardinien Ferienhäuser wohnend starten Sie zu Ausflügen und Erkundungen der Insel.

Alle Ferienhäuser auf Sardinien

Ein Ferienhaus auf Sardinien mieten

Bei uns finden Sie Sardinien Ferienhäuser und Ferienwohnungen

  • in großer Auswahl
  • in unterschiedlichen Größen
  • mit verschiedenartigen Ausstattungen
  • in reizvollen Lagen

Zu den Ferienhäusern auf Sardinien >> Ferienhäuser Sardinien

Ferienhäuser Sardinien

Ferienhaus Sardinien mieten >>

Aus unseren Sardinien Urlaub Tipps

Bosa

Bosa >>
Tharros

Tharros >>

Zurück zu Sardinien Sehenswürdigkeiten >>
Zur Startseite Ferienhaus Sardinien >>
Alle Ferienhäuser auf Sardinien >>